Drucken

Evangelische Kindertagesstätte Flachsspreite

Flachsspreite 3
55743 Idar-Oberstein
flachsspreite(at)vekio.de
06781-42237

Team
Leitung: Ellen Brenner
- 4 Erzieherinnen Vollzeit
- 5 Erzieherinnen Teilzeit
- 1 Erzieherin Teilzeit zusätzlich zum Schlüssel wegen hoher Auslastung im Mittagsbereich > Essen und Schlafen
- 1 Praktikantin berufsbegleitend zur Fachoberschule
- 1 Küchen- und Reinigungskraft
- 1 Reinigungskraft

- 1 Praktikantin im Freiwilligen Sozialen Jahr

 

 

 


Öffnungszeiten:
Täglich von 7 – 17 Uhr

Insgesamt 75 Plätze
davon:
34 Ganztagsplätze mit warmem Mittagessen und je nach individuellem Bedarf der Möglichkeit zu ruhen oder zu schlafen
12  Plätze für Kinder unter 3 Jahren
41 Plätze mit der Wahlmöglichkeit :    

   7 Stunden  > bis 14 Uhr mit warmem Mittagessen oder Lunchpaket

Teiloffenes Konzept:
Die Kinder werden in 3 Stammgruppen mit festen Bezugserzieherinnen aufgenommen und haben die Möglichkeit,  von dort aus individuell die unterschiedlichen Bereiche des Hauses zu erkunden. Ein von einer Erzieherin begleiteter, gemeinsamer Bereich für das freie Frühstück bildet das Zentrum im Flur. Dort werden Kontakte geknüpft, Verabredungen getroffen, Erfahrungen ausgetauscht und in gemütlicher Atmosphäre miteinander gegessen. 2x im Monat findet ein gemeinsames gesundes Frühstück in den Gruppen statt
Regelmäßige Beobachtungen und das Erstellen von individuellen Lerngeschichten sind Grundlage für die pädagogische Arbeit.

Das Berliner Modell ist die Grundlage zur Eingewöhnung unserer U3- Kinder. Hierbei werden die Kinder mithilfe einer Bezugsperson aus der Familie individuell in die Kita integriert. Eine feste Bezugserzieherin begleitet diesen Prozess.
Der evangelische Jahreskreis mit all seinen Festen und Gottesdiensten und der christliche Glaube prägen den täglichen Umgang miteinander.
In wöchentlich stattfindenden Altersgruppentreffen finden Projekte mit Gleichaltrigen statt. Hier werden in 4 Gruppen unterschiedliche, von den Kindern gewählte Themen ganzheitlich gefüllt. Im letzten Jahr vor der Einschulung findet in diesem Rahmen der Schulkindertreff für unsere Großen statt. Verkehrserziehung, Ausflüge und  in der Kinderkonferenz demokratisch gewählte Themen, sowie ein Gottesdienst zum Abschluss ihrer Kita- Zeit stehen hier im Mittelpunkt. Ausreichend Bewegung ist für alle Altersgruppen gewährleistet. Turnhalle, Bällchen Bad, Flurbereich und ein großer Spielplatz laden zum Toben, Turnen und Klettern ein. Hier sind Wasserspiele im Sommer, Drachensteigen im Herbst und Schlittenfahren im Winter möglich.


Zusätzlich findet 3x in der Woche ein angeleitetes Bewegungsangebot statt.

Die Kinder lieben unsere regelmäßigen Ausflüge in den nahegelegenen Wald und zum Bismarckturm. Ein absolutes Highlight sind die Waldtage, die wir jährlich im Frühling im Tiefensteiner Staden verbringen.   Morgens geht’s los mit dem  Bus und mittags kehren wir müde wieder heim in die Kita. Musik nimmt in unserer Kita einen großen Raum ein. Neben täglichem Singen und Spielen  trifft sich jede Woche unser FELIX-Chor, der sein Können bei Festen und Gottesdiensten präsentiert.
Besonderen Wert legen wir auf eine harmonische Übermittagszeit.
Das gemeinsame Mittagessen in unterschiedlichen Räumen in familiärer Atmosphäre und das anschließende Ruhen und Schlafen ist auf die unterschiedlichen Bedürfnisse aller Altersgruppen ausgerichtet und bietet den Kindern eine Möglichkeit, Luft zu holen und mit neuer Kraft in den Nachmittag zu starten.

Regelmäßige Teamzeiten und die Teilnahme an Fortbildungen  garantieren und erweitern einen qualitativ hohen Stand der pädagogischen Arbeit.

Für eine „Hausbesichtigung“ und persönlichen Gesprächen zur Vorstellung unseres Konzepts, stehen das Team der ev. Kindertagesstätte gerne nach Absprache zur Verfügung.

 

Ein wichtiger Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit ist gelebte Partizipation. Dies zeigt sich in den unterschiedlichsten Bereichen während des Tagesablaufs und in fest installierten Möglichkeiten wie z.B. unser Kinderteam.

Die Mitglieder des Kinderteams werden demokratisch in den Gruppen gewählt. Jeweils 4 Kinder werden, unabhängig vom Alter, als Vertreter für das  Kinderteam bestimmt. Dieses Parlament trifft sich regelmäßig, begleitet von 2 Erzieherinnen, und wirkt u.a. aktiv bei der Gestaltung und Vorbereitung der Feste mit. Darüber hinaus entscheidet das Kinderteam  über viele Dinge die den Kita Alltag betreffen, mit z.B.: Raumgestaltung, Regeln im Haus und auf dem Außengelände, Anschaffung von Spielgeräten und alle Themen, die in der Kita  aktuell sind.

Durch die Intensive Auseinandersetzung  des Erzieherteams mit dem Thema Partizipation, hat sich im gesamten Haus eine Grundhaltung entwickelt, die dem einzelnen Kind Raum gibt, seine Ideen, Interessen und Wünsche , aber auch seine Ablehnung und den Protest auf vielfältige Art und Weise zu äußern, mit dem Wissen, gehört zu werden.

Das Kind lernt: Meine Meinung ist gefragt. Ich kann mitbestimmen.


Ellen Brenner

Copyright © 2018 VEKIO - Verband Evangelischer Kindertageseinrichtungen in Idar-Oberstein.
Designed by mixwebtemplates